Gesundheit

 
 

Gesundheit

Unser Grundsatz ist es, die Lebenskompetenzen unserer Schülerinnen und Schüler zu stärken und damit die wichtigste Basis für eine suchtfreie und gesunde Entwicklung zu legen und zu fördern.
Altersgerecht und mit angepassten Unterrichtssequenzen werden auf allen Stufen diese Kompetenzen gefördert und geübt.
Wir setzen Impulse für eine sinnvolle, aktive Freizeitgestaltung wie Spiel und Sport sowie Natur- und Gemeinschaftserlebnisse.
Das Konzept für Gesundheitserziehung, Suchtprävention und Früherkennung können Sie auf unserer Homepage herunterladen, es trat 2013 in Kraft.

Unsere Schulen arbeiten vernetzt mit folgenden Beratungsstellen des Kantons zusammen:

Suchtberatung
Suchtprävention
Schulpsychologischer Dienst
und vor Ort mit unseren Schulsozialarbeitenden.

Beliebt sind unsere Elternratgeber, hier finden Sie Anregungen, Tipps und Beratung für den Alltag mit Jugendlichen und Kindern:
Ausgang 1
Ausgang 2
neue Medien

 

 

 
     
 

 

 

 

 

 

 

Mail